Ein bretonisches Familienunternehmen

Sojade ist eine Marke des bretonischen Familienunternehmens Triballat Noyal, das 1950 gegründet wurde und seit 3 Generationen besteht.

 

  • Zein Credo: gesund essen mit Genuss!
  • Seine Überzeugung: bei der Ernährung den Menschen und die Natur in den Mittelpunkt stellen. Aus diesem Grund betreibt Triballat Noyal seit über 40 Jahren biologische Landwirtschaft. Dank des Engagements seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnte 2002 die Marke Sojade kreiert werden, die Triballat Noyal mit der Zeit immer weiter ausbaute.

 

Sojade – eine ganze Welt pflanzlicher Leckereien.

 

Sojade bietet über 40 in Frankreich hergestellte pflanzliche Produkte auf Soja-, Reis- oder Hanfbasis, die Ihrem Gaumen bei jedem Bissen schmeicheln!

Das Sojade-Versprechen

Sojade liefert Ihnen das Beste aus der Pflanzenwelt. Qualität und Herkunft unserer Zutaten garantieren schmackhafte und umweltfreundliche Produkte. Produkte mit Soja, Reis oder Hanf – Sojade bedeutet unendliche Vielfalt!

Bio-Produkte made in France!

Alle Sojade-Produkte sind Bio-Produkte
Alle Sojade-Produkte sind in Frankreich hergestellt

Sorgfältig ausgewählte Zutaten

Das Sojade-Biosoja wird in Frankreich angebaut und ist garantiert frei von GVO
Das Fruchtmus für die pflanzlichen Fruchtdesserts wird von uns in der Haute Savoie zubereitet
Der zertifizierte Sojade-Bioreis wird in Europa angebaut und ist frei von GVO
Zucker, Schokolade, Kakao und Kaffee stammen aus fairem Handel
100 % französische Lieferkette für den Hanf

Eine leckere, ausgewogene Ernährung mit Sojade

Gesunde Produkte für alle

Die Produkte von Sojade sind gluten- und laktosefrei
Die Produkte von Sojade enthalten keine tierischen oder an Tieren getesteten Inhaltsstoffe
Soja enthält wenig gesättigte Fettsäuren und hilft, den Cholesterinspiegel auf einem gesunden Level zu halten

Beste Zutaten

Soja ist eine von Natur aus an Proteinen reiche Hülsenfrucht
Die Getränke von Sojade enthalten Kalzium
Die Desserts mit Hanf sind natürliche Quellen für Fettsäuren
Die Desserts mit Hanf sind natürliche Quellen für Omega-3

Sojade und die Umwelt

Verkleinerung des ökologischen Fußabdrucks

Der Anbau von Soja benötigt verglichen mit tierischen Proteinen weniger Fläche, verbraucht weniger Wasser und erzeugt weniger CO2.
Am Firmensitz wurde zur Verkleinerung des ökologischen Fußabdrucks ein Windrad aufgestellt
Abholzung: Französisches Soja bedeutet garantierten Schutz für die Wälder Südamerikas
Unsere LKWs fahren mit Di-Ester und alle Personen am Steuer werden zu umweltfreundlichem Fahren geschult. -10 % CO2 seit 2012
Ziel der Reduzierung unseres CO2-Ausstoßes um 20 % pro hergestelltem Kilo zwischen 2015 und 2018

Unser Verpackungs-Versprechen

Am Firmensitz wurde zur Verkleinerung des ökologischen Fußabdrucks ein Windrad aufgestellt
Verpackungen ohne Bisphenol A und Phthalate

Sojade und nachhaltige Entwicklung

Besuchen Sie für mehr Informationen zu Sojades Ansatz für nachhaltige Entwicklung unsere Website:

nourrir-sainement-logo_sojade_bio