Sojade Info

DIY Joghurtbecher Upcycling

Stylishe Mini-Planters mit Strukturfarbe

Wir alle haben Einwegbecher in Verwendung, vor allem diverse Joghurtsorten, Quark, und auch die pflanzlichen Alternativen aus Soja & Co sind in Kunststoffbechern verpackt. So ist es naheliegend, die Becher nach dem Genuss weiter zu verwenden. Die Becher aus dem umfangreichen Sojade-Sortiment sind genial für viele Projekte, nicht zuletzt deshalb, weil sich die Papier-Etiketten rückstandslos abziehen lassen.

Die 180g-Becher der Hanfdesserts sind ideal als „Mini-Planters“. Die Becher bestehen ohnehin zum Teil schon aus recycelten Materialien und bekommen so ein noch längeres Leben. Der Aufwand für die dekorativen Mini-Pflanzen-Töpfchen ist nicht hoch und so entsteht innerhalb einer Stunde ein tolles Objekt.

Die Oberfläche der Becher ist glatt und bekommt durch den Anstrich mit der DIY-Strukturfarbe eine interessante, griffig-raue Oberfläche und einen tollen „Ton“-Look. Die Mischung der Farbe besteht nur aus zwei Zutaten und funktioniert mit jeder beliebigen Farbnuance, in rotbraun kann ein Terracotta-Look erzielt werden, in hellgrau „Beton“.

 

 

Du brauchst:

  • 180g Becher (zB Hanfdessert)
  • 4 Holzstäbe (halbrund, 1cm), etwa 10 bis 15 cm lang
  • Acrylfarbe (zB schwarz)
  • Natron
  • Heißkleber

 

 

So geht’s: 

Sojade Hanfdessert-Becher gründlich auswaschen und gut trocknen lassen. Tipp: Wenn der Becher etwas verzogen ist, mit Altpapier ausstopfen und so gespannt trocknen lassen, dann erhält er die runde Form zurück.

In einem Gefäß Acrylfarbe und Natronpulver mischen, bis eine griffige Farbpaste entsteht und sofort auf den Becher auftragen. Das Mischverhältnis ist ungefähr 3 Teile Farbe, 1 Teil Natron und kann gut angepasst werden. Der Auftrag der Farbpaste sollte rasch erfolgen, weil die Strukturfarbe durch das Natron sehr schnell trocknet.

Je nach Geschmack eine weitere Schicht auftragen und die Holzstäbchen ebenso bemalen. Überstehende Farbkrümel vorsichtig mit feinem Schleifpapier abnehmen und kleinere Flecken mit einem feinen Pinsel überarbeiten.

Sobald alles gut trocken ist, die Holzstäbchen als Beine an den Becher kleben: Dazu den Umfang vierteln und entsprechend befestigen.

Die Mini-Planters sind sehr hübsch am Tisch oder am Sideboard und eigenen sich sowohl als kleine Vase für Blüten, als auch zum Anbauen von Kressesamen richtig gut.