Rezepte von SojadeLeckereien für jeden Moment des Tages

Apfel – Pflaumen – Crumble mit Gewürzen

Apfel – Pflaumen – Crumble mit Gewürzen

Verwendete(s) Produkt(e)

Hanfdrink

Hanfdrink

Zutaten

Für die Früchte:

4 rote Äpfel
10 Pflaumen
1 EL Zitronensaft
150 g Rohrzucker
1 Prise Salz
1 Messerspitze der folgenden Gewürze in Pulverform: Zimt, Kardamom, Muskatnuss, Vanille
1,5 EL Maisstärke
130 ml Hanfgetränk

Für den Crumble-Teig:

200 g Mehl
150 g Haferflocken
150 g Rohrzucker
1 Prise Salz
150 g Pflanzenmargarine

Zubereitungsschritte

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Die Äpfel schälen und in Würfel schneiden. Die Pflaumen entkernen und in gleichgroβe Würfel schneiden.

In eine große Schüssel geben und mit dem Zitronensaft, dem Zucker, den Gewürzen und der Prise Salz mischen.

Alles in eine große vorher eingeölte Backform schütten.

Die Maisstärke mit der Hanfdrink mischen. Die Flüssigkeit auf die Früchte gießen. Alles vorsichtig vermengen.

Herstellung des Crumble-Teigs: Mehl, Haferflocken und Zucker in einer Schüssel vermischen. Die Pflanzenmargarine dazugeben und mit der Hand kneten, bis ein relativ fester Teig entsteht.

Diesen Teig auf die Früchte bröseln und alles ca. 30 Minuten backen, bis sich die Flüssigkeit verdickt und der Crumble eine goldgelbe Farbe annimmt.

Tipp: Ihr könnt anstatt  der Margarine 70 ml flüssiges Kokosöl verwenden. Verwendet natives Kokosöl, wenn Ihr Euren Früchten einen leichten Kokosgeschmack geben wollt oder eine desodorierte Variante, wenn Ihr auf einen neutralen Geschmack Wert legt.

Das Sojade-Versprechen

Am Firmensitz wurde zur Verkleinerung des ökologischen Fußabdrucks ein Windrad aufgestellt.
Am Firmensitz wurde zur Verkleinerung des ökologischen Fußabdrucks ein Windrad aufgestellt.
Hanf enthält wenig gesättigte Fettsäuren und hilft, den Cholesterinspiegel auf einem gesunden Level zu halten.
Hanf enthält wenig gesättigte Fettsäuren und hilft, den Cholesterinspiegel auf einem gesunden Level zu halten.