Veganer Chai-Käsekuchen

Veganer Chai-Käsekuchen

Verwendete(s) Produkt(e)

Alternative zu Quark 400g

Alternative zu Quark 400g

Personenzahl : 6 Personen

Zubereitungszeit : 2 Stunden 30

Zutaten

Für den Teigboden (Springform mit dem Durchmesser 26 cm) 

  • 300 g Dinkelmehl type 630 
  • 100g Margarine in Stückchen geschnitten
  • 1 TL Backpulver 
  • 1 kl. TL Zitronensaft (oder Apfelessig zur Aktivierung des Backpulvers) 
  • 50 g Ahornsirup oder Agavendicksaft 
  • 1 kl. TL Zimt 
  • 3 EL kaltes Wasser 

Für die Füllung 

  • 150 ml Pflanzendrink 
  • 2 Teebeutel Chai-Tee Eurer Wahl (= optional, verstärkt aber den Chai-Geschmack) 
  • 1 Dose weiße Cannellini-Bohnen (240 g Abtropfgewicht) 
  • 800 g Sojade Quark-Alternative ( entspricht 2 Bechern) 
  • 50 g Margarine  
  • 120 g Rohrzucker (alternativ ca. 60 g Agavendicksaft oder Reissirup) 
  • 70 g Speisestärke 
  • 1 EL Chai-Gewürz oder Chai-Pulver 
  • 1-2 EL Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitungsschritte

Alle für den Teig angegebenen Zutaten zu einem homogenen Teig verkneten. Teig bis zur weiteren Verwendung im Kühlschrank ruhen lassen. 

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Ein Blatt Backpapier über den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) spannen, Form schließen und überstehendes Backpapier mit einer Schere einkürzen. Seitenwände der Form kräftig mit Margarine einfetten. 

150 ml Pflanzenmilch erhitzen und darin anschließend 2 Teebeutel Chai-Tee bis zur weiteren Verwendung ziehen lassen. 

Die weißen Cannellini-Bohnen in ein Sieb geben und kräftig mit Wasser spülen. Bohnen anschließend im gut pürieren. Teebeutel aus dem Pflanzendrink entfernen und diesen zu den Bohnen schütten. Nochmals kurz mixen. Nun 2 Becher Sojade-Quark-Alternative, 50 g Margarine in Stückchen geschnitten, 120 g Rohrzucker, 80 g Speisestärke und 1 EL Chai-Gewürz in den Mixer dazu geben und alles zu einer feinen Masse pürieren. 

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen und in die vorbereitete Springform geben. Die Seitenränder etwa 4-5 cm hochziehen. Dann die Füllung in den Teig gießen (sie ist in diesem Stadium noch sehr flüssig!). 

Käsekuchen bei 175 Grad Umluft rund 60 Minuten backen. 

Den Kuchen nach der Backzeit vollkommen auskühlen lassen, bevor Ihr ihn anschneidet! Kuchen mit Puderzucker bestäubt servieren. 

Unser Dank gilt Lea Green für dieses tolle Rezept: https://www.veggi.es/ 

Das Sojade-Versprechen

Alle Sojade-Produkte sind in Frankreich hergestellt
Alle Sojade-Produkte sind in Frankreich hergestellt
Soja ist eine von Natur aus an Proteinen reiche Hülsenfrucht
Soja ist eine von Natur aus an Proteinen reiche Hülsenfrucht