Lasagne mit Butternut-Kürbis und Haselnüssen

Lasagne mit Butternut-Kürbis und Haselnüssen

Verwendete(s) Produkt(e)

Hanfdrink

Hanfdrink

Personenzahl : 4 Personen

Zutaten

  • Lasagneplatten:  4 Platten
  • Margarine: 100 g
  • Mehl: 100g
  • Sojade Hanfgetränk: 1 l
  • Gemahlene Haselnuss:  20 g
  • Butternut-Kürbis: 300 g
  • Ganze Haselnüsse: 40 g
  • Salz, Pfeffer: nach Geschmack

Zubereitungsschritte

Zubereitung einer Béchamelsauce:

  1. Lassen Sie die Margarine im Topf zergehen und fügen Sie das Mehl zu. Auf kleiner Flamme 1 Minute unter ständigem Umrühren gut mischen, ohne dass die Mischung dunkel wird.  Geben
  2. Sie nun nach und nach das gut gekühlte Hanfgetränk  unter ständigem Umrühren mit einem Schneebesen hinzu. Das Ganze unter fortwährendem Umrühren zum Kochen bringen bis eine glatte Sauce entstanden ist.  Nun die gemahlene Haselnuss hinzugeben.  Würzen. Zur Seite stellen.
  3. Schälen Sie den Butternut-Kürbis, schneiden Sie ihn in kleine 1 cm große Würfel und lassen Sie diese einige Minuten in Salzwasser kochen.
  4. Rösten Sie die ganzen Haselnüsse inzwischen in einer Pfanne einige Minuten bis sie schön goldbraun sind.   Diese danach abkühlen lassen und grob hacken.
  5. Heizen Sie Ihren Backofen nun auf 180°C (Stufe 6) vor.
  6. Geben Sie in eine zuvor gefettete Lasagneform eine erste Lasagneplattenschicht, darüber geben Sie eine Schicht Butternut-Würfel sowie die Hälfte der Hanf-Bechamelsauce.  Es folgt eine zweite Lasagneplattenschicht, die Sie mit dem Rest der Bechamelsauce übergießen und anschließend mit den gehackten gerösteten Haselnüssen bestreuen.
  7. Das Ganze 20 Minuten im Backofen garen lassen.
  8. Als Beilage empfiehlt sich ein Salat.

Das Sojade-Versprechen

Alle Sojade-Produkte sind Bio-Produkte
Alle Sojade-Produkte sind Bio-Produkte
Am Firmensitz wurde zur Verkleinerung des ökologischen Fußabdrucks ein Windrad aufgestellt
Am Firmensitz wurde zur Verkleinerung des ökologischen Fußabdrucks ein Windrad aufgestellt